Holger Quellmalz ein Neustart für Waldenburg

Holger Quellmalz
Neustart für Waldenburg

Holger Quellmalz
Neustart für Waldenburg

Holger Quellmalz ein Neustart für Waldenburg

Die Töpferstadt Waldenburg, mit ihren Ortsteilen, hat am 12. Juni beziehungsweise am 3. Juli die Wahl.
Ich möchte ihr Bürgermeister werden und mich für die Stadt einsetzen. Ich nenne es einen „Neustart“, da es das ist was Waldenburg braucht, in fast allen Bereichen.

Unter meinen „Zielen und Vorhaben“ möchte ich auf einige Sachen eingehen, die Ihnen verdeutlichen sollen, was passieren sollte um Waldenburg zukunftsfähig, lebenswert und selbstbewusst zu machen.
Ich stehe nicht für ein „weiter so“ stattdessen für einen Neubeginn, denn Waldenburg braucht einen „Neustart“.

Über mich

Name:
Holger Quellmalz
Alter:
41 Jahre
Beruf:
Bürgermeister, selbstständiger Unternehmer
Familie:
Verheiratet und 2 Kinder
Aufgewachsen bin ich in der Gemeinde Oberwiera, hier lebe ich auch mit meiner Familie. Von 2005 bis 2007 wohnten wir in Waldenburg, doch für das Entwickeln unserer Geschäftsidee fanden wir in der Töpferstadt keine passende Immobilie, und so erworben wir in Niederwiera ein geeignetes Objekt.

Meine Ziele

Ländliche Städte und Gemeinden werden in den nächsten Jahren vielen Herausforderungen begegnen, ich möchte diese mit Ihnen gemeinsam meistern.
Gemeinsam Zukunft gestalten
Gemeinsam Zukunft gestalten
Zusammen mit den Bürgern, Waldenburg gestalten
Unternehmen und Wirtschaft
Unternehmen und Wirtschaft
Gewerbe ansiedeln und Einzelhandel stärken
Tourismus und Gastronomie
Tourismus und Gastronomie
zukunftsfähige Konzepte entwickeln
Vereine und Zusammenarbeit
Vereine und Zusammenarbeit
Kontakte und Netzwerke knüpfen und ausbauen

Ihre Stimme für
Holger Quellmalz

Image
   Neustart für Waldenburg